AGB für Kunden

ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN (in den Weiteren: AGB)
Der Vertrag zwischen dem Ouroffset Ltd. und den iCC – CO
2 Neutral Card Kartenbesitzer
Gültig: Ab 15-09-2013

  1. Preambulum

Der Ouroffset GmbH. betreibt in erster Reihe eine Kaufgemeinschaft der umweltbewussten Unternehmungen, in welchen die Teilnehmer (in den weiteren: Kartenbesitzer) eine Möglichkeit haben, dass sie innerhalb des Ouroffset GmbH. System die günstige Käufe, oder die Vorteile durch das System in Anspruch nehmen können. (in den Weiteren: iCC-CO2Neutral Card System)

Die Beschaffung der Produkte und die Inanspruchnahme der Dienstleistungen (in den Weiteren: Kauf) erfolgt sich direkt bei dem Akzeptant (in den Weiteren: Kartenakzeptant). Durch zwischen der OurOffset Ltd. und der Kartenbesitzer zustande gekommener gegenwärtiger AGB hat der Kartenbesitzer die Möglichkeit, durch den OurOffset Ltd. betriebenes iCC – CO2 Neutral Card System zu benutzen.

Für zwischen der Kartenbesitzern und dem OurOffset Ltd. zustande gekommenes Rechtsverhältnis sind die gegenwärtigen Allgemeine Geschäftsbedingungen, und deren Bedingungen der jeweiligen Anlagen (in den Weiteren AGB maßgebend, welche der Kartenbesitzer bei der Übernahme der Karte bestätigt akzeptiert.

. Durch den OurOffset Ltd. ausgegebene Preisnachlasskarte qualifiziert sich als Produktvermarktung.

  1. Der Name und Adresse des Dienstleisters

Name: OurOffset Ltd.
Firmensitz: Trinity House, Victoria, Mahé, Seychelles
Firmenregistrierungsnummer:  128550
Für Vertretung berechtigt ist: Rampasek László CEO
E-mail: info@ouroffset.com
Web: www.co2neutralcard.com

  1. Die Erreichbarkeiten von Überwachungsbehörden in Ungarn.

Mit Verbraucherschutzfragen beschäftigt sich die Nationale Verbraucherschutzbehörde (NFH) Büro: 1052 Budapest, Városház u. 7 Telefonnummer: 1/459-4800; Fax: 1/411-0116; www.nfh.hu).

Für den Wirtschaftlichen Wettbewerbsamt (GVH) (1054 Budapest, Alkotmány u. 5.; Post Adresse: 1245 Budapest, Pf. 1036., Telefonnummer: 1/472-8900; Fax: 1/472-8905; www.gvh.hu können Sie im Fragen von Irreführen der Verbraucher, Anwendung von Geschäftsmethoden, die die Wahlfreiheit der Verbraucher begrenzt und beim Missbrauch mit wirtschaftlichen Überkraft.

  1. Rechtsnormen, Gültigkeit

Die Anlasse des ungarischen Rechts sind maßgebend. Man sollte die Anlässe des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) für Verträge anwenden. Der AGB und deren jeweiligen Modifizierung treten von dem OurOffset Ltd. öffentlich gemachten Zeitpunkten in Kraft. Der AGB bleibt in Kraft, bis die nicht modifiziert sind, oder bis der OurOffset Ltd. für die Gewährleistung der Dienstleistung berechtigt ist.

  1. Begriffe

 Kartenakzeptant: Die rechtspersönliche oder die wirtschaftliche Gesellschaft ohne Rechtspersönlichkeit, oder individueller Unternehmer, welcher laut eines Vertrages Rechtsverhältnis mit dem OurOffset Ltd. anbindet und für die Kunden des OurOffset Ltd.-s die Vorteile im Vertrag gekennzeichnet bei dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen sichert.

Das System der iCC – CO2 Neutral Card: Die iCC – CO2 Card ist eine solche Dienstleistung, in welchen Rahmen der Kartenbesitzer mit der Aufzeigung der Karte berechtigt ist, bei der iCC – CO2 Neutral Kartenakzeptant die qualifizierte und festgelegte Vorteile zu genießen. In den weiteren ist er berechtigt, bei den Kartenakzeptanten, die das EDC Logo auch akzeptieren, die Rabatte durch das iCC – CO2 Neutral Card EDC logo beim Kauf in Anspruch zu nehmen. Das Ziel des Systems ist, dass es durch sein ständig wachsenden Kartenakzeptanten differenzierbare Vorteile für den Kartenbesitzer gibt.

Kunde: Die rechtspersönliche oder die wirtschaftliche Gesellschaft ohne Rechtspersönlichkeit, individueller Unternehmer, oder natürliche Person, die über von dem OurOffset Ltd. gekaufte iCC – CO2 Neutral Card Plastikkarte verfügt und diese gültige Karte bei dem Akzeptant aufzeigt und diesen Kaufereignis und Dienstleistungsinanspruchnahme der Akzeptant dokumentiert.

  1. Mitteilung von Daten

 6.1 Sofern der Kartenbesitzer die Veränderung ihrer Email Adresse dem OurOffset Ltd. nicht mitteilt, so bis dieser Mitteilung sieht der OurOffset Ltd. auf die letzte bekannte email Adresse zugeschickte Nachrichten als gesendet zu und der OurOffset Ltd. trägt keine Verantwortung dafür, dass er für den Kartenbesitzer die Nachrichten nicht senden konnte, denn er bekommt von der letzten mitgeteilten Adresse solche Bescheinigungen, welche das zuschanden werden der Abgabe bestätigen. Der Kartenbesitzer nimmt zur Kenntnis, dass der OurOffset Ltd. ist nicht verbindet, solche Rechtstätigkeiten zu machen, welche auf die Aufsuchung der nicht mitgeteilten Daten der Kartenbesitzer hinausgeht. Auch diese Regel muss man im Falle von Veränderung der letzten mitgeteilten Telefonnummer und email Adresse des Kartenbesitzers anwenden.

  1. Die Rechte und Verbindlichkeiten des OurOffset Ltd.-s

 7.1. Für den Kartenbesitzer ist es verboten, unechte Tatsachen zu behaupten, oder eine Verfälschung einer unechter Tatsache das Renommee und Glaubhaftigkeit eines anderen Kartenbesitzers, oder des OurOffset Ltd.-s zu beleidigen, oder gefährden. Es qualifiziert sich besonders als Beleidigung des Renommees:

  • Eine Aussage, die einen anderen Kartenbesitzer, oder den Ouroffset Ltd, deren Wirkung, Rolle auf der Markt, fachliche und geschäftliche Gediegenheit in Abrede stellt,
  • Die Behauptung einer solchen Tatsache, welche nicht, oder durch eine bedeutende und ungebührliche Interessenverletzung eines anderen Kartenbesitzers kontrolliert werden kann,
  • Das Gerücht einer solchen Date oder Information, die sich auf einen anderen Kartenbesitzer oder auf den OurOffset Ltd. bezieht und ist geeignet ihre Vertrauen zu rütteln.

Es ist verboten, ein geschäftlichen Geheimnis auf ehrlose Weise zu erwerben, anwenden oder ohne Beitrag der Betroffene zu veröffentlichen. Es qualifiziert sich als geschäftliches Geheimnis: Solche Daten, Informationen, Tatschen, oder Lösungen, die zu den Interessenkreis eines anderen Kartenbesitzers oder den OurOffset Ltd.-s anknüpfbar sind und die sind beteiligt daran, dass es in Geheimnis bleibt.

  1. Beschwerden Behandlung

 8.1 Die Meldung der Beschwerde

Der Beschwerdeführer hat das Recht, im Zusammenhang mit der Funktionierung der iCC – CO2 Neutral Card ihre Beschwerde an die info@ouroffset.com Email Adresse zu schicken. Der OurOffset Ltd. kann die Beschwerden ausgeschlossen in schriftliche Form annehmen.

 8.2. Der Beschwerdeführer ist im Allgemeinen der Kartenbesitzer, aber alle Personen sind als Beschwerdeführer zu betrachten, die das Verfahren des OurOffset Ltd.-s nicht mit einer konkreten Dienstleistung, sondern mit sonstiger, im Zusammenhang mit der Dienstleistung einer Tätigkeit (z.B.: Werbung) beanstandet. Als Beschwerde qualifiziert sich einen individuellen Antrag oder Reklamation, welche gelegentlich der Tätigkeit und Dienstleistungen des OurOffset Ltd.-s auftaucht, in welchen der Beschwerdeführer das Verfahren der Organisation beanstandet und gelegentlich er seinen konkreten, eindeutigen Anspruch formuliert. Als Bemerkung qualifiziert sich jede Bemerkung gelegentlich der Tätigkeit und Dienstleistung des OurOffset Ltd.-s, welche unter den gegebenen Rechtsnormen und Geschäftsbedingungen nicht beanstandet werden kann, aber es kann zur Steigerung des Dienstleistungsniveaus des OurOffset Ltd.-s führen. Am Ende der Beschwerdebehandlungsprüfung wird der Beschwerdeführer innerhalb von 3 Werktagen schriftlich informiert.

  1. Betätigungsregeln

 9.1. Der OurOffset Ltd. hat mit den Kartenakzeptanten Kartenakzeptierungsabkommen getroffen, welche dem Kartenbesitzer eine Möglichkeit geben, um bei diesen Akzeptanten Waren zu kaufen und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Der OurOffset Ltd. strebt sich dafür, um den Kreis dieser Akzeptanten zu verbreiten. Der aktuelle Geschäftspartnerkreis kann an der Webseite der iCC – CO2 Neutral Card besichtigt werden. Der Kartenbesitzer ist in dem Fall auch nicht berechtigt, gegen dem OurOffset Ltd. aufzutreten, sofern der Kartenbesitzer keine waren kaufen, und keine Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann, oder Der Kartenakzeptant zahlungsunfähig wird oder fehlerhaft ableistet.

Der Kartenbesitzer ist in dem Fall auch nicht berechtigt, gegen dem OurOffset Ltd. aufzutreten, sofern die Dienstleistung, Leistung der Kartenbesitzer nicht vertragsgemäß oder zuschanden wird, der Kartenbesitzer nimmt zur Kenntnis, dass in Bezug auf den Warenverkauf oder Dienstleistung kommt ein Rechtsverhältnis ausgeschlossen nur zwischen ihm und dem Kartenakzeptant zustande. Rücksicht auf diese Ursache, sofern der Akzeptant fehlerhaft leistet, nicht leistet, oder anderen Vertragsbruch begeht.

9.2. Die iCC – CO2 Neutral Card Karte dient dafür, dass die Ablesung und Kontrollierung der Daten des Kaufes möglich wird, für Bezahlung (wie eine Bankkarte) kann sie nicht benutzt werden. Der Kartenbesitzer gibt die Karte dem Kartenakzeptant, bevor er die Rechnung bezahlt, der die Daten, die für den Kauf notwendig sind, kontrolliert, danach wird der Kartenbesitzer die Rabatte laut des Abkommens mit dem OurOffset Ltd.-s bekommen. Die iCC – CO2 Neutral Card Karte ist für ein Jahr nach der Ausstellung gültig und kann per Post übernommen werden.

Sofern der Austausch der iCC – CO2 Neutral Card Karte notwendig wird (z.B.: wurde beschädigt) , ist der Kartenbesitzer verbindlich, den Preis der jeweiligen Karte für den OurOffset Ltd. zu bezahlen, ausgenommen wenn der Tausch der Karte ist wegen des OurOffset Ltd.-s notwendig geworden.

9.3. Die Schilderung der Vorteile, welche dem Kartenbesitzer zukommen lassen können an der iCC – CO2 Neutral Card Webseite gefunden werden. Da die Verträge mit den Akzeptanten verändern können, der Kartenbesitzer mit Rücksicht darauf nimmt zur Kenntnis, dass die zur Geltung Bringung der sicherten Vorteile erfolgt in der Zeitpunkt des Kaufes gültigen Punkten anhand des Vertrags geschlossen mit dem Akzeptant.

 

 

  1. Verantwortungsregeln

10.1. Der OurOffset Ltd. nimmt keine Haftung dafür, dass wegen des Kartenbesitzers eine dritte Person mit den Daten des Kartenbesitzers missbraucht hat.

10.2. Der OurOffset Ltd. leistet keinen Gewähr, nimmt keine Garantie und sonstige Haftung für den ständigen Zugriff der www.co2neutralcard.com Webseite. Für die Schaden, die darum entstanden sind, dass das obige Mittel nicht zur Verfügung steht, nimmt der OurOffset Ltd. keine Haftung, denn die sind nicht für das absichtliche und kummerlose Verhalten des OurOffset Ltd.-s zurückzuführen.

  1. Dienstleistungsstörungen und wegen des Akzeptanten entstandene Schaden.

11.1. Der Kartenbesitzer nimmt zur Kenntnis, dass bei dem Akzeptant befindliche Waren und Dienstleistungen stammen von dem jeweiligen Akzeptant, mit Rücksicht darauf trägt der OurOffset Ltd. keine Verbindlichkeiten und nimmt keine Haftung.

11.2. Der Kartenbesitzer nimmt zur Kenntnis, dass das jeweilige verträgliche Rechtsverhältnis im Laufe der Warenabsetzungs- und Dienstleistungstätigkeit des Kartenakzeptanten kommt ausgeschlossen zwischen dem Geschäftspartner und dem Kartenbesitzer zustande, der OurOffset Ltd. wird auf keinem Rechtstitel und keinesfalls Subjekt dieses Rechtsverhältnisses sein. Anhand der gegenwärtigen AGB der Kartenbesitzer nimmt zur Kenntnis, dass im Falle von Vertragsbruch des Geschäftspartners (fehlerhafte Leistung, saumselige Leistung, keine Leistung, keine Leistung wegen des Produktpartners), der Kartenbesitzer kann irgendwelche Ansprüche nur gegen dem Geschäftspartners haben, der Kartenbesitzer ist auf keinem Rechtstitel berechtigt, den obigen Anspruch gegen dem OurOffset Ltd. abzuwehren und aufzutreten.

11.3. Der Kartenbesitzer nimmt anhand der obigen zur Kenntnis, dass im Falle von dem Eintritt der obigen Ursachen keine Ansprüche von dem ganzen oder teilweise Zurückerstattung, oder Barbezahlung gegen dem OurOffset Ltd. haben.

  1. Datenverarbeitung und Datenübertragung

12.1. Der OurOffset Ltd. wird im Rahmen von der iCC – CO2 Neutral Card Dienstleistung die bestimmte Daten des Kartenbesitzers verarbeiten und speichern. (siehe: Datenschutzerklärung) Der OurOffset Ltd. darf die erworbene und verarbeitete Daten ausgeschlossen für die Identifizierung, Kontrollierung von Daten des Kartenbesitzers und zwecks der fehlerlosen und durchgehenden Betreibung des Systems verwenden – mit den folgenden Ausnahmen – Beachtung der gesetzlichen Begrenzungen.

Der OurOffset Ltd. tut die entsprechende Maßnahmen dafür, dass er die vertrauensvolle Behandlung der Informationen sichern kann, welche er vom Kartenbesitzer oder von im Name des Kartenbesitzers handelnde Person erfahren hat, oder die in dem gegenwärtigen AGB zur Kenntnis genommen wurden und die Veröffentlichung der Daten und Informationen, oder zur Weitergebung einer dritten Person der Kartenbesitzer anhand der gegenwärtigen AGB nicht beigetragen hat und darüber gegangen vorerst auch nicht schriftlich beigetragen hat. Der OurOffset Ltd. wird in dieser Hinsicht die jeweiligen Rechtsnormen über den Schutz der persönlichen Daten einhalten. Zurzeit das Gesetz von 1992. LXIII.

12.3. Der Kartenbesitzer trägt mit der Unterschreibung des gegenwärtigen Abkommens dazu bei, dass seine Daten von dem OurOffset Ltd. behandelt werden für die Aufladung und Verarbeitung in dem System in Bezug auf die iCC – CO2 Neutral Card Karten.

12.4. Die durch den OurOffset Ltd. ausgeführte Modifizierungsanregungen des AGB-s sind in allen Fällen geltend und vom Kartenbesitzer bestätigt zu betrachten. Der BI GmbH. benachrichtigt den Kartenbesitzer über die Veränderungen des AGB-s an der www.co2neutralcard.com Webseite, oder wenn zur Verfügung steht mit dem, an die Mail Adresse des Kartenbesitzers geschickten Anruf.

  1. Sonstige Anlässe

13.1. Der Kartenbesitzer mit der Beachtung der Nachfolgenden – schon mit der Annahme der gegenwärtigen AGB hat dazu beigetragen, dass der OurOffset Ltd. die Daten des Kartenbesitzers dem Discount Club GmbH. (Handelsregisternummer: 01-09-886114) übergibt. Der OurOffset Ltd. ist im Falle von verträglichen Rechtsübergangs verbindlich, diese Tatsache, mindestens 30 Tage vor dem Zustandekommen des Rechtsübergangs an der Webseite des OurOffset Ltd.-s zu veröffentlichen.

13.2. Für das gegenwärtige Rechtsverhältnis ist in der AGB nicht regulierten Fragen das Recht des gegebenen Landes, besonders die betroffene Anlässe des Bürgerlichen Gesetzbuches maßgebend.

Der iCC
Ist ein Markenzeichen, der das Umweltbewusstsein in den Kreisen von Produkten, Dienstleistungen und Privatbenutzern garantiert. Der iCC ist eine Generation, die den Klimawandel besiegt! Neue Generation – International Carbon Cycle. Die 100% carbonneutrale Produkte und Dienstleistungen von iCC zeigen die reale Veränderung!
mount
Der EDC
Ist das Stammkundensystem der höchsten Anzahl in Ungarn. Heute können mehr als 1.100.000 Kartenbesitzer mit EDC Logo landesweit in 1073 Geschäften, Dienstleistungsplätzen, oder Webstores durchschnittlich 11,4% billiger kaufen. Das ist mehr als 40.000 pro Komitat, in Budapest sichert es die Kaufkraft von rund um 400.000 Kartenbesitzers für unseren Partner.
edclogo
sales-discount_6

Wenn du einkaufst, frage nur: Nehmen Sie die Karten mit iCC – EDC Logo an?
Frei Kohlenstoffsstellfläche Kalkulator - CO2 NeutralCard
qr code
HungaryRomaniaGermanEnglish